Deutschland:
 
weltweit:
 
Hintergrundinformationen Wind
     
 

Was ist Turbulenz?

Turbulenz ist die ungeordnete und wirbelhaftige Abweichung der Luftbewegung von einem gleichförmigen Fluss . Sie ist in der Atmosphäre der Normalfall, da der Wind nie stets völlig gleichmäßig weht. Es gibt aber mehr oder weniger turbulente Strömungen. Je rauer das Gelände ist, desto stärker bildet sich auch Turbulenz. Sie führt zu einer vertikalen Durchmischung, die dafür sorgt, dass Luftblasen vertikal sehr schnell herauf und herunter bewegt werden. Die Reibung an der Erdoberfläche sorgt also für einen starken vertikalen Luftaustausch.

 

weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie in unseren Buchveröffentlichungen