Deutschland:
 
Wochen- / Wochenendbericht
     
 

Nach Sommerwärme Temperatursturz

Aktualisierung vom 17.06.2018

Weitere Aussichten:
Am Dienstag und Mittwoch strahlt abgesehen einzelner Schauer verbreitet die Sonne und die Temperaturen steigen bis Wochenmitte wieder in den hochsommerlichen Bereich von 25 bis 32 Grad.
Am Donnerstag überquert uns im Tagesverlauf von Nordwest nach Südost eine Kaltfront mit teils kräftigen Schauern und Gewittern. Im Anschluss daran purzeln die Temperaturen deutlich nach unten.
Von Freitag bis Montag bleibt es bei einer kühlen West- bis Nordwestströmung. In der Nordhälfte drohen häufig Schauer, in der Südhälfte bleibt es bei einem Mix aus Sonne und Wolken überwiegend trocken. Die Tageshöchsttemperaturen liegen nur noch zwischen 14 und 21 Grad.
Danach wird es voraussichtlich allmählich wieder freundlicher und wärmer.